Musikverein Odenheim

Am Sonntag, den 02.12.2019, veranstaltete die Jugendkapelle des Odenheimer Musikvereins ihr alljährliches Adventsliederspielen am Odenheimer Rathaus. Da das Wetter mehr herbstlich als winterlich war und man es mit immer wiederkehrenden Regenschauern zu tun hatte, wurde das Fest kurzfristig ins Innere des Rathauses verlegt und fand in improvisierter Form erstmals im Bürgersaal statt. Dort entwickelte sich jedoch sehr schnell eine stimmungsvolle vorweihnachtliche Atmosphäre. An dieser Stelle gilt ein ganz besonderer Dank unserem Ortsvorsteher Gerd Rinck sowie Julia Friedrich und Klaus Buhl vom Odenheimer Rathausteam für die spontane und unkomplizierte Unterstützung beim Umzug ins Rathaus.

Bei selbstgemachtem Gulasch, heißen Würsten, frisch gebackenen Waffeln, Punsch, Glühwein, selbstgebrautem Weihnachtsbier und selbstgebackenen Plätzchen lauschten die Besucher ab 16 Uhr den Klängen der Weihnachtscombo des großen Blasorchesters. Erstmalig wurde im Rahmen des Adventsliederspielens auch ein Adventsfenster eröffnet, welches einen schönen Platz am Odenheimer Rathaus gefunden hat.
Zur Eröffnung gab es einen tollen Auftritt der Kinder der musikalischen Früherziehung unter der Leitung von Anna und Lisa Dezenter, die es schafften, mit ihrem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ den ganzen Bürgersaal zum Singen zu bringen. Anschließend durften die Festgäste die schönen Töne der Flötengruppe unter der Leitung von Sina Dewald und Franziska Weiß genießen, die die Lieder „Jingle Bells“ und „Kleiner Weißer Schneemann“ vortrugen.
Die Jugendabteilung des Musikvereins bedankt sich sehr bei allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Ein herzlicher Dank geht an die Spender Peter May für die Gulaschsuppe, Adrian Zimmer für den Glühwein, Marcel Stricker für das Weihnachtsbier, Rosemarie Habich für den Waffelteig, Christian Stier für seinen Apfelglühwein, den Förderverein des Schwimmbads für die Töpfe und Gläser und an die Metzgerei Friedrich für die Spende der Würste. Danke auch an Franziska Hodecker für das Schmücken des Adventsfensters, die Weihnachtscombo, die Kinder der musikalischen Früherziehung sowie die Flötenkinder für die schöne musikalische Umrahmung, das Odenheimer DRK für die Bereitstellung der Räumlichkeiten, alle Auf- und Abbauhelfer und an die Musiker der Odenheimer Jugendkapelle für die Bewirtung und die Plätzchenspenden.
Die Jugendabteilung des Musikvereins Odenheim bedankt sich nochmals bei allen Besuchern für ihr Kommen und die Unterstützung unserer Jugend. Wir wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und freuen uns auf Ihr Kommen im nächsten Jahr.
   

Dieser Artikel wurde am Sonntag, den um 17:36 Uhr von veröffentlicht und wurde unter Aktuelles abgelegt.