Musikverein Odenheim

Am Samstagmorgen traf sich eine zwar sehr überschaubare aber dennoch gut gelaunte und motivierte Gruppe Jungsmusiker zu unserem alljährlichen Jugendausflug. Dieser führte uns dieses Jahr in den Kletterwald nach Speyer, der 2013 zu Deutschlands zweitschönstem Kletterpark erklärt wurde. Nach einem ersten Zwischenstop bei der Bäckerei Karch machten wir uns gestärkt und ausgestattet mit ausreichend Wegzehrung auf den Weg. In Speyer angekommen wurden wir zuerst mit der nötigen Kletterausrüstung ausgestattet, bevor wir bei einer ausführlichen Anweisung die wichtigsten Handgriffe und Sicherheitshinweise erklärt bekamen, denn jeder war in den Baumgipfeln durch das Sichern von Karabinerhaken für seine eigene Sicherheit verantwortlich. Danach ging es auch schon los. Nachdem wir den Fitnessparcour hinter uns hatten, bei dem es unter anderem Balancierelemente in Höhe von vier Metern zu bewältigen gab, wagten wir uns nach einer kleinen Verschnaufpause an den Abenteuerparcour, der es wirklich in sich hatte und bei dem es für einige von uns schon fast zu abenteuerlich zuging. In vier bis zwölf Metern Höhe mussten die Jungmusiker über Seile balancieren, durch Holztunnel klettern oder an einer Seilbahn durch den Wald sausen und so machen Höhenangst überwinden. Trotz der körperlichen Anstrengung und der nervenaufreibenden Aufgaben in den Baumgipfeln kamen am Ende doch alle zehn Jungmusiker wieder heil und vor allem stolz auf die eigene Leistung am Boden an. Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.

Ausflug Jugendkapelle Kletterwald

Ausflug Jugendkapelle Kletterwald

Tags: , ,

Dieser Artikel wurde am Samstag, den um 12:49 Uhr von veröffentlicht und wurde unter Aktuelles, Jugend abgelegt.