Musikverein Odenheim

Teil 2: Die Vereinsgeschichte geht weiter nach dem Zweiten Weltkrieg, im Jahre 1947. Robert Scheuring, als Initiator, bewegte wieder Männer dazu, der Musik nachzugehen. In den Folgejahren nahm der Verein einen großen Aufschwung. So folgten auf Vorstand Robert Scheuring, Josef Hertl, Alexander Bott, Julius Buttinger, Josef Faulhaber, Willi Rinck und Karl Weber. Darauf folgte im Jahre 1972 Otto Pfeiffer, der als Motor des Vereins eine Vielzahl seiner Ideen, wie beispielsweise den Brauch der Maibaumaufstellung unter dem Musikverein und verschiedene Konzerte, umsetzte. Auf Wilhelm Grub folgte im Jahre 1992 Alfred Kessler, der sein Amt bis 1996 ausübte. Unter Vorstand Gernot Berger wurde im Jahre 1998 das Festprogramm zum 100-jährigen Vereinsjubiläum ausgerichtet, das am 4. April 1998 mit einem Ehrenabend startete und durch einen Festgottesdienst am 28. November 1998 in unserer St. Michaelskirche endete. Lange Jahre förderte Klaus Würtz als Vorstand den Verein, bevor er von Jürgen Weiß abgelöst wurde. Heute besteht der Kopf des Vereins aus dem Vorstandstrio Sabrina Nagel, Christian Stier und Thomas Wacker, die gemeinsam mit ihrem Verwaltungsteam unseren Verein mit kreativen Ideen vorantreiben. Weiter geht es in der nächsten Woche!

Dieser Artikel wurde am Sonntag, den um 21:29 Uhr von veröffentlicht und wurde unter Aktuelles abgelegt.